Strompi3 + rpi4: Wie sauber rebooten?

167 views
0 Comments

Hallo,
wenn ich „sudo reboot“ ausführe startet der raspberry nicht sauber neu.
Ich habe im Manual gelesen, das für einen shutdown auch nicht „sudo shutdown“ verwendet werden kann da der Strompi sonst nicht sauber reagiert. stattdessen müssen ja für einen shutdown die mitgelieferten scripte verwendet werden.
Meine Frage: Wie reboote ich den raspberry sauber neu wenn ich keinen physikalischen Zugriff habe sondern nur per ssh zugreife?
Gruß
Max

Answered question

5 Answers

Max (anonymous) 0 Comments

Hallo Nils,
der rpi geht einfach aus, in /var/log/syslog sehe ich das er sauber herunterfährt. Nach dem Herunterfahren bleibt der Strompi an (LEDs leuchten). Wenn ich neu starten will muss ich zunächst die Stromversorgung (wide) trennen und wieder herstellen. Dann startet der rpi normal neu.
Warum funktioniert „sudo reboot“ nicht? Ohne physischen Zugriff auf das gerät ist es wichtig das ein reboot sauber funktioniert.
Wie verhalten sich Geräte bei Joy-IT? Ist das Problem dort reproduzierbar?
Gruß
Max

Answered question
You are viewing 1 out of 5 answers, click here to view all answers.
Write your answer.