Shutdown und E-Mail gleichzeitig

253 views
0 Comments

Hallo zusammen,
im Scriptverzeichnis findet sich die Scripte serialShutdownEMail.py und poweralarm_serial.py. Weil nur ein Script auf die serielle Schnittstelle zugreifen kann, kann ich nicht beide Scripte parallel laufen lassen. Ich würde aber gerne sowohl eine Benachrichtigung beim Stromausfall und bei Stromwiederkehr haben, als auch den Pi beim längerfristigen Stromausfall herunterfahren. Leider reichen meine Python-Fähigkeiten nicht aus, um das selbst zu schreiben. Diverse Versuche scheiterten …
Nun habe ich auch das Script RTC_serialShutdownEMail.py gesehen, was zumindest vom Namen her sowohl den Pi herunterfährt, als auch eine E-Mail verschickt. Ein Shutdown finde ich im Script jedoch nicht, es versendet nur E-Mails (und synchronisiert die Uhr).
Gibt es da Möglichkeiten?
Eine zweite Frage schließe ich gleich an: Mein Pi läuft „headless“, es ist auch weder Monitor, noch irgendein Eingabegerät angeschlossen. Das Management erfolgt ausschließlich per SSH. Bei Netzwerkproblemen habe ich die Möglichkeit der Seriellen Konsole genutzt. Das funktioniert prima. Nun belegt der StromPi die serielle Konsole. Gut, es gibt den Serielless-Modus. Hiervon versprach ich mir, dass ich die serielle Konsole wieder freigeben und wie gewohnt nutzen kann. Bei Tests funktioniert das jedoch nicht. Liegt der Fehler bei mir oder habe ich den Serielless Mode falsch verstanden?
Danke und viele Grüße,
Franz

Answered question

3 Answers

Franz (anonymous) 0 Comments

Hallo Nils,
vielen Dank für die Mühe!
Viele Grüße,
Franz

Answered question

Guten Tag Franz,
das Skript können wir Ihnen in den nächsten Wochen zur Verfügung stellen.
Mit freundlichen Grüßen
Nils (Joy-IT)

Answered question
Franz (anonymous) 0 Comments

Hallo zusammen,
ich antworte mal wieder selbst …
Inzwischen funktioniert bei mir der Serialless Mode korrekt. Ich kann die Serielle Login-Konsole wieder wie gewohnt nutzen, der StromPi kommuniziert über GPIO 21 mit dem Raspberry. Also alles so, wie ich es mir gewünscht und erhofft hatte. Wunderbar. Wo der Fehler vor einigen Tagen lag, kann ich nicht nachvollziehen. Vielleicht war es eines der Scripte, welches ich nicht richtig abgeschossen hatte und deshalb noch auf die serielle Schnittstelle zugriff. Oder es lag an der original aufgespielten Firmware. Inzwischen habe ich ja einmal auf RB-StromPi3_v172_timermod und dann wieder zurück auf die reguläre 1.72 gewechselt. Sei’s drum.
Ich kann nun poweralarm_serialless.py oder powershutdown_serialless.py nutzen, aber nicht beides zusammen. Ich würde gerne beide Funktionalitäten miteinander kombinieren: Wenn mUSB ausfällt, bekomme ich eine Mail. Der Shutdowntimer läuft. Wenn mUSB wieder zurückkommt, gibt es wieder eine Mail, der Shutdowntimer wird gestoppt. Andernfalls wird zunächst der Pi heruntergefahren, kurz darauf der StromPi. Mit meinen nicht vorhandenen Python-Kenntnissen bekomme ich das Problem nicht gelöst 🙁
Viele Grüße,
Franz

Answered question
Write your answer.