Shutdown RB4 mit Strompi 3

95 views

Hallo,

ich versuche meinen Raspberry PI 4 bei einem Stromausfall über eine Batterie zu puffern, nach 10 Sekunden runterzufahren und nach ~40 Sekunden das System auszuschalten.

Wenn ich die Config (unten angehängt) habe, dann rebooted der PI nach den 40 Sekunden statt auszuschalten, auf Grund einer LowPower Warnung stirbt er, und reseted gleich wieder.

Ändere ich den Parameter: Powerfail Warning auf Enabled, dann macht er zwar den Shut-Down aber schaltet nie ab. Und ignoriert damit auch, wenn die Spannung wieder kommt …

Was mach ich falsch?

Am Wide Anschluß hängt eine 9V Batterie, der Reset Jumper ist gesetzt.

Time: 00:05:58
Date: Tuesday 01.05.2018

StromPi-Output: mUSB

StromPi-Mode: mUSB -> Wide

Raspberry Pi Shutdown: Enabled
Shutdown-Timer: 40 seconds

Powerfail Warning: Disabled

Serial-Less Mode: Disabled

Power Save Mode: Enabled

Power-Off Mode: Disabled

Battery-Level Shutdown: Disabled

Powerfailure-Counter: 1

PowerOn-Button: Disabled
PowerOn-Button-Timer: 30 seconds

FirmwareVersion: v1.72c

Answered question

Hallo Michael,

es könnte daran liegen, dass Ihre Batterie nicht genug Strom liefern kann.
Wir empfehlen Ihnen, den Aufbau noch einmal mit einer leistungsstärkeren Wide-Spannungsversorgung zu testen.
Bei weiteren Problemen stehen wir Ihnen gerne weiter zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Tim (Joy-it)

Answered question
You are viewing 1 out of 1 answers, click here to view all answers.
Write your answer.