Serialless-Mode bei Pi4+, wie genau?

289 views

Hallo,

ich habe einen Raspi 4 4GB, einen StromPi3 v. 1.1 und den 1000mAh Batterie-Hat und habe Schwierigkeiten den Serialless Mode zu aktivieren, bzw. auf mein auf dem GPIO-Header angestecktes Gerät zu benutzen dass über die serielle Schnittstelle angebunden ist.

Ohne Strompi und Batterie-Hat funktioniert die Kommunikation.

Folgendes habe ich gemacht:
Ich habe mir die „Raspberry Pi OS lite 32-bit (15.07.2020) für StromPi 3 – 1GB“ für den Pi heruntergeladen und gestartet, den Jumper für die Serialless-Funktion der auf der 1.1er Version vorhanden ist gesetzt, den StromPi erst über die serielle Konsole konfiguriert, so wie es im Handbuch steht, dann das Script „Start Serialless“ dass ich wo gefunden habe ausgeführt und den Pi heruntergefahren.

Stutzig machte mich, dass nach einem Neuboot ich weiterhin über die serielle Konsole und sspc auf den Strompi zugreifen konnte.

Auch nachdem ich die OS gewechselt habe und mein anderes Modul angesprochen habe funktionierte dies nicht, was darauf hindeutet, dass die serielle Konsole vom StromPi noch aktiv ist.

Was mach ich falsch und wie ist die richtige Herrangehensweise?

Gruß

Martin

Answered question

5 Answers

Hallo Max,

Wenn Sie die Rev1.1 des StromPis besitzen, müssen Sie den serialless-jumper auf On stellen, besitzen Sie eine ältere Revision, müssen Sie wie in unserer Anleitung in „Kapitel 10: Modifikationen“ beschrieben, die Serialless-Modifikation durchführen.
Nun müssen Sie die angepasste Firmware auf Ihren StromPi flashen.
Hier können  Sie eine Anleitung für den Flashvorgang herunterladen.
Dann müssen Sie mit dem Config Skript die von Ihnen benötigten Einstellungen vornehmen, lassen Sie zunächst den seriellless-Modus deaktiviert.
Wenn Sie alle Einstellungen übernommen haben, können Sie wieder mit dem Configskript den serielles-Modus aktivieren.
Ihr StromPi befindet sich nun im seriellless-Modus, es ist mit dieser Firmware nicht mehr nötig das Start_serialless.py Skript auszuführen.

Sie können die Einstellungen nun nur noch änderen, wenn Sie den serialless-Modus wieder beenden, indem Sie die Firmware erneut auf Ihren StromPi flashen.

Mit freundlichen Grüßen
Tim (Joy-it)

Answered question

Hallo,

ich plane den StromPi mit der serialless-Firmware zu flashen.

Ich finde den letzten Kommentar von Nils mißverständlich. Wie exakt ist der Ablauf wenn ich die serialless-firmware flashen will. Was muss vorher gemacht werden? Muss ich erst per python-Skript den serialless-mode aktivieren und direkt danach ohne neu zu booten flashen?

Wie ist der exakte Ablauf Schritt für Schritt?

Answered question

Hallo Michael,

wir haben für Ihre Anwendung die StromPi-Firmware etwas angepasst, sodass der StromPi sofort im Seriallessmodus startet, wenn dieser zuvor im Configskript aktiviert wurde. Die Firmware können Sie hier herunter laden.

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie mit dieser Version einmal den Seriallessmodus über das Configskript aktiviert haben, es kein zurück zu den Einstellungen gibt. Deshalb müssen Sie zunächst alle von Ihnen benötigten Einstellungen vornehemen und erst dann den Seriallessmodus aktivieren. Sie können die Einstellungen des StromPis dann nur noch durch ein erneutes Flashen der Firmware wieder ändern.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne wieder zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

Tim (Joy-it)

Answered question

Ich würde das Thema gerne aufgreifen, weil ich damit auch ein Problem habe. An den seriellen Anschlüssen ist ein ESP8266-01 angeschlossen. Sobald aber der ESP8266 TX Anschluss und der RX Anschluss des Raspi verbunden sind fährt dieser nicht mehr hoch sondern startet immer wieder im Sekunden-Takt.

Stromversorgung kann ich ausschließen, dass hat ohne Strompi alles funktioniert.

Wenn ich aber lese, dass bei Start das Script ausgeführt werden muss, damit der Strompi den Serialless-Mode reaktiviert dann kann das so nicht funktionieren …

Answered question

Hallo Martin,

ab der StromPi REV 1.1 muss der serialLess-Jumper auf On gestellt werden, bei älteren StromPi Versionen muss, wie in der Anleitung beschrieben, eine alternative Kommunikationsroute angelötet werden.

Zusätzlich muss man in den StromPi-Einstellungen mit Hilfe des Configskripts den Serialless-Mode aktivieren.
Der Serialless-Mode kann dann durch das Ausführen des Start_Serialless.py Skripts gestartet werden.
Das Skript muss bei jedem Start des Raspberry Pis neu ausgeführt werden, um im Serialless-Mode zu bleiben.

Mit freundlichen Grüßen
Tim (Joy-it)

Answered question
Write your answer.