RPi 4B+ && StromPi v3 && Battery Hat | Under-voltage detected

1.75K views

Hey,
obwohl ich den StromPi v3 mit dem originalen Netzteil mit Strom versorge erhalte ich auf der Konsole die Warnung dass zu wenig Strom geliefert wird.

pi@raspberrypi:~ $ grep -i voltage -A1 -B1 /var/log/syslog && tail -F /var/log/syslog | grep -i voltage -A1 -B1
Jan 27 12:39:44 raspberrypi kernel: [ 4.647204] vc4-drm soc:gpu: fb0: DRM emulated frame buffer device
Jan 27 12:39:44 raspberrypi kernel: [ 5.911799] Under-voltage detected! (0x00050005)
Jan 27 12:39:44 raspberrypi kernel: [ 6.481281] random: crng init done

Jan 27 12:39:51 raspberrypi dhcpcd[371]: eth0: probing address 192.168.188.23/24
Jan 27 12:39:51 raspberrypi kernel: [ 14.231840] Voltage normalised (0x00000000)
Jan 27 12:39:55 raspberrypi systemd[1]: systemd-rfkill.service: Succeeded.

Jan 27 13:18:35 raspberrypi kernel: [ 5.091886] brcmfmac: brcmf_c_preinit_dcmds: Firmware: BCM4345/6 wl0: Feb 27 2018 03:15:32 version 7.45.154 (r684107 CY) FWID 01-4fbe0b04
Jan 27 13:18:35 raspberrypi kernel: [ 6.071783] Under-voltage detected! (0x00050005)
Jan 27 13:18:35 raspberrypi kernel: [ 6.619356] random: crng init done

Jan 27 13:18:42 raspberrypi dhcpcd[377]: eth0: soliciting an IPv6 router
Jan 27 13:18:42 raspberrypi kernel: [ 14.391748] Voltage normalised (0x00000000)
Jan 27 13:18:43 raspberrypi dhcpcd[377]: eth0: rebinding lease of 192.168.188.23

Jan 27 13:23:01 raspberrypi kernel: [ 4.681716] vc4-drm soc:gpu: fb0: DRM emulated frame buffer device
Jan 27 13:23:01 raspberrypi kernel: [ 5.911911] Under-voltage detected! (0x00050005)
Jan 27 13:23:01 raspberrypi systemd[1]: Started Daily rotation of log files.

Jan 27 13:23:08 raspberrypi systemd[1]: Started Hostname Service.
Jan 27 13:23:08 raspberrypi kernel: [ 14.231740] Voltage normalised (0x00000000)
Jan 27 13:23:09 raspberrypi dhcpcd[378]: eth0: rebinding lease of 192.168.188.23

Wie könnte ich in diesem Setup Strom sparen bzw. ist eine doppel-Versorgung mit zwei Netzteilen notwendig?
> https://www.amazon.de/Raspberry-Pi-offizielles-Netzteil-Model/dp/B07TMPC9FG
> https://www.amazon.de/CHOETECH-Adapter-Micro-USB-Unterst%C3%BCtzt-Charging-schwarz/dp/B07145W7WX

Ihre CLI zeigt dieses an. Ja, der StromPi wird erstmals betrieben und geladen und zieht deshalb noch Strom für die Batterie.

adc-output
****************************
Wide-Range-Inputvoltage: not connected
LifePo4-Batteryvoltage: 3.271 V [50%] [charging]
microUSB-Inputvoltage: 5.042 V
Output-Voltage: 4.962 V
****************************

Laut Aussage vor Kauf wird das Setup genügen Strom liefern um eine weiteren HAT nutzen zu können….
Das kann ich nun nach Kauf leider derzeit nicht bestätigen 🙁

Es grüßt,
Olli

Answered question

11 Answers

Guten Tag Patrick,
das ist wirklich ungewöhnlich. Ich arbeite täglich mit verschiedenen Raspberry Pi und StromPi 3 Kombinationen. Bei mir ist das von Ihnen beschriebene Verhalten mit dem Raspberry Pi 4 und dem originalen Raspberry mUSB Netzteil noch nicht aufgetreten. Aber bei der Recherche zu diesem Problem ist mir aufgefallen, dass es eine neue Revision des Raspberry Pi 4 gibt (die aber äußerlich nicht zu erkennen ist). Könnten Sie bitte „cat /proc/cpuinfo“ ausführen und die Ausgabe hier posten.
Unter Umständen hilft das bei der Nachstellung des Problems.
Mit freundlichen Grüßen
Nils (Joy-IT)

Unselected an answer
You are viewing 1 out of 11 answers, click here to view all answers.
Write your answer.