ROCK Pi 4 mit StromPi 3

593 views

Ich bin vor kurzem von einem Raspberry Pi 4 auf einem Rock Pi 4 umgestiegen, da dieser eine M.2 Schnittstelle mitbringt. Wie auch beim Raspberry Pi 4 möchte ich den Rock Pi 4 mit dem StromPi3 nach Stromausfall am Wide-Range Eingang mit der Batterie-Einheit sicher Herunterfahren. Nun ist es mir mit dem Rock Pi 4 und den zur Verfügung stehenden Skripten nicht möglich auf den StromPi zuzugreifen, bzw. herunterzufahren. Dieses liegt vermutlich an den eingesetzten Debian-Images welches nicht über einen Serial0 verfügt. Gibt es eine Möglichkeit die von StromPi zur Verfügung gestellten Skripte auf dem Rock Pi 4 mit dem „rockpi4-debian-stretch-desktop-arm64“ Image zu nutzen? 

Answered question
Nils (Joy-IT) (anonymous) 0 Comments

Guten Tag Andreas93,
ja, prinzipiell ist das möglich. Allerdings habe ich bis jetzt weder mit dem Rock Pi 4 noch mit dem dazu genannten Image gearbeitet. Generell muss man aber „nur“ den seriellen Port identifizieren, an den der StromPi 3 angeschlossen ist (Pin 8 – GPIO14 und Pin 10 – GPIO15). Anschließend muss in den Scripts „serial0“ durch den entsprechenden Namen/Pfad ersetzt werden. Einfacher ist es aber erstmal mit einem seriellen Kommunikationsprogramm (z. B. minicom oder screen) die funktionierende Einstellung zu ertesten und dann die Scripts anzupassen.
Mit freundlichen Grüßen
Nils (Joy-IT)

Answered question
Write your answer.