LEDs per Konfiguration abschalten

572 views
0 Comments

Es wäre schön, wenn die Firmware das selektive (oder zumindest pauschale) Abschalten der LEDs für die Anzeige der aktiven Stromquelle unterstützen würde. Ich konnte sämtliche störenden LEDs am Raspberry Pi 3B abschalten, bis auf die auf dem StromPi3. In meinem Fall läuft die Standardversorgung über den Mini USB und bei Ausfall über den Battery-HAT, darum würde ich gerne nur die Standard Eingangs LED ausschalten können.
Workarounds sind natürlich Auslöten, Klebeband oder Lack, nur schön ist das nicht, dabei dürfte das vermutlich in der Firmware nicht so schwer zu realisieren sein?
Vielen Dank und Grüße

Answered question

3 Answers

Guten Tag Bernd Schneider,

das ist korrekt. Leider muss in diesem Fall gelötet werden. Sollten noch weitere Fragen zu diesem Thema bestehen, helfen wir aber auch hier gerne weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Nils (Joy-IT)

Answered question

Die gleiche Frage wollte ich auch schon stellen. Da hilft wohl nur auslöten….

Schaltpläne hierzu gibt es zum glück bei GitHub.

Answered question

Hallo Torsten,
leider ist es nicht  möglich die LEDs mit einem Firmwareupdate auszuschalten,
da sie direkt am Strompfad hängen und nicht über einen Pin des Microcrontrollers gesteuert werden.
Mit freundlichen Grüßen
Tim (Joy-it)

Answered question
Write your answer.