Korrekter Weg zum manuellen Ausschalten

185 views
0 Comments

Hi,
wie genau ist der korrekte Weg den Raspberry mit StromPi3 und Akkupack auszuschalten?
Ich habe ihn zuletzt mit einem normalen „shutdown now“ in der Console heruntergefahren.
-> Der StromPi hat vermutlich von diesem Shutdown nichts mitbekommen und ist weiter gelaufen und der Akku war nach „kurzem“ Leer.
Der Versuch dies über das in der COM Console über die StromPi Console (poweroff) durchzuführen scheiterte bei mir.
Habe ein angepasstes Shutdown Python Script in einem Screen laufen lassen. Dies hat jedoch die Verbindung über COM verloren, sobald ich in einem screen die Verbindung zum COM und damit zur StromPi Console aufgebaut habe. Vermutlich, da nur eine Verbindung zum COM möglich ist.
Ob dies den StromPi abschalten würde ist mir daher leider nicht bekannt.
Ziel:
Raspberry sauber bei Bedarf herrunterfahren (nicht aufgrund einer Powerloss, Zeitevent…).
Wie ist der hierfür vorgesehene Weg?
Vielen Dank
busdi

Answered question
Klaus (anonymous) 0 Comments

Hallo busdi,
versuche es mal mit serialShutdown.py vom StromPi3 statt dem shutdown -h now.
Bitte kurz Bescheid geben, wenn es das Problem löst.
Gruß
Klaus

Answered question
You are viewing 1 out of 1 answers, click here to view all answers.
Write your answer.