Konfiguration von PowerOff-Alarm und BatLevel-Poweroff

333 views
0 Comments

Hallo,
ich möchte mit dem StromPi-3 folgendes realisieren:
Primäre-Stromversorgung: mUSB 5V
Sekundäre-Stromversorgung: LiFePO-Batterie
Wenn die primäre Stromvesorgung ausfällt dann soll der RaspberryPI noch über die Batterie für 10 Sekunden weiter betrieben werden. Wenn die primäre Spannung in dieser Zeit nicht wiederkehrt soll er runtergefahren und abgeschaltet werden. Nach wiederkehr der primären Stromversorgung soll wieder automatisch eingeschaltet werden.
Aktuell funktioniert zwar das automatische abschalten, jedoch fährt der Raspberry nicht mehr hoch wenn die 5V mUSB erst nach einer längeren Zeit (z.B. 24h) wieder zugeschaltet werden. Der StromPI lässt sich dann nur durch entfernen der Batterie wieder dazu bewegen einen der Strompfade zu aktivieren.
Ist dieses Szenario möglich und wie müsste der StromPI 3 dazu konfiguriert werden?
Vielen Dank!

Answered question

3 Answers

Jarek (Joy-IT) (anonymous) 0 Comments

Hallo Mathias,
laut deiner geposteten Konfiguration ist der PowerOff-Alarm aktiviert, sodass der StromPi3 in dem Falle intern abschaltet und erst durch den WakeUp aufzuwachen wäre – ergibt sich die aufgezeigte Problematik auch, wenn der Poweroff-Alarm deaktiviert ist?
Gruß, Jarek

Answered question
You are viewing 1 out of 3 answers, click here to view all answers.
Write your answer.