Kondensator nur fürs geregelte Herunterfahren?

179 views
0 Comments

Ich habe in https://strompi.joy-it.net/questions/question/strompi3-powersavemode-enabled-musb-wide-umschaltung/ gelesen, dass man die Kondensatoren tauschen könnte. Jetzt habe ich die Idee gehabt, dass, wenn die Kondensatoren genügend groß wären, man sich eine Batterie für das geregelte Herunterfahren ersparen könnte… Natürlich müsste man in powerdown-Skript den Timeout relativ klein halten…
Gibt es dazu bereits Erfahrungen? Wie groß müssten die Kondensatoren sein? Sind die Pins herausgeführt (Pins CAP)? Könnte man Supercaps nehmen?

Answered question

5 Answers

Guten Morgen Franz,
dann wünsche ich viel Erfolg bei dem Projekt. Nur noch eine kleine Anmerkung: Bei Kondensatoren dieser Größe muss das System ein gewisse Zeit laufen, bis die Kondensatoren nahezu vollständig geladen sind. Ich kann Ihnen jetzt gerade leider keine genaueren Angaben über die Zeit für den Ladevorgang der Kondensatoren nennen.
Mit freundlichen Grüßen
Nils (Joy-IT)

Answered question
You are viewing 1 out of 5 answers, click here to view all answers.
Write your answer.