Kompatibel zu Google AIY Voice v1? / Wärmeentwicklung?

113 views
0 Comments

Ich habe ein Google AIY Voice Kit v1, siehe https://aiyprojects.withgoogle.com/voice-v1
Ist der Strompi + Akku hier einsetzbar?
Im Gehäuse scheint Platz zu sein, ebenso ist gibt es mMn eine passende Aussparung für die uUSB-Stromzufuhr zum Strompi.
Ist die Wärmeentwicklung für das Pappgehäuse des AIY noch okay?

Answered question

2 Answers

Mattias (anonymous) 0 Comments

Super Antwort, vielen Dank.
Ich werde das demnächst mal mit meinem Sohn (das AIY ist sein Spielzeug 😉 ausprobieren und später hier eine Rückmeldung geben.
Viele Grüße
Mattias

Answered question

Die größte Wärmeentwicklung bei der Verwendung des StromPi3 geht weniger von ihm selbst, sondern meist vom verwendeten Raspberry Pi aus. Die StromPi’s verwenden eine sehr effiziente Wandlerschaltung und werden eher erst bei höheren Strömen und Spannungen, also auch bei höheren Lasten (Benchmarks, Spiele, angeschlossene Peripherie) etwas mehr wärmer als der Raspberry Pi.
Trotz aller dem können wir keine genaue Empfehlung aussprechen, da das „Gehäuse“ vom Google Aiy Projekt eher für nur eine Erweiterungsplatine ausgelegt wurde und sich ohne aktive Kühlung die Wärme stauen könnte.
Man müsste die verwendete Konstellation in Aktion (also bei zu erwartender Last) überprüfen, ob die Temperatur im Rahmen bleibt.
Wenn man Bedenken wegen dem Material hat (weniger wegen der Entflammbarkeit, sondern wegen der Haltbarkeit) kann man auch das TalkingPi MakerCase anschauen, welches zum Google Aiy Projekt kompatibel ist.
https://www.google.de/search?rlz=1C1CHBD_deDE749DE749&q=talking+pi+maker+geh%C3%A4use&spell=1&sa=X&ved=0ahUKEwiX8f7V5NbeAhWLZVAKHRq9CsQQBQgpKAA&biw=2793&bih=1443
Aber auch hier können wir ohne vorherigen Test keine Einsatzempfehlung aussprechen.
Mit freundlichen Grüßen,
Jarek

Answered question
Write your answer.