„HowTo“ erbeten: Startup nach Batteriewarnungs-Shutdown // Geordneter Shutdown

1.46K views
0 Comments

Hallo StromPi-Supporter,

folgendes Setup habe ich:
– RasPi 3B (ohne „+“)
– StromPi 3
– Battery HAT für SP3
– das ganze in einem Gehäuse eingebaut.

Fragen:
1.) Wie genau initiiere ich einen geordneten Shutdown, z.B. zu Wartungszwecken?
2.) Wie genau starte ich das System wieder nach einem geordneten Shutdown?
3.) Wie genau starte ich das System nach einem Battery-Low-Shutdown?

Vielleicht stelle ich mich ja etwas dappig an, aber aus den Dokus bin ich nicht so ganz schlau geworden.

Viele Grüße
Mattias

Answered question

31 Answers

Hallo an Alle,
ich muss nochmal für die Verzögerung entschuldigen, aber nun ist im Download-Bereich die erste Version der Firmware 1.6 online. Nach unseren ersten Tests sieht bislang alles gut aus, jedoch wird die Finale Version noch paar Funktionsergänzungen (die gewünschte 3 Stufige Absicherung) sowie Funktionsänderungen enthalten – diese finale Version wird dann Anfang/Mitte nächster Woche erscheinen.
Bezüglich der hier beschriebenen Problematik mit dem Poweroff:
Nach der Poweroff Funktion wird vom StromPi erwartet, dass dieser nach einer bislang vorgegebenen Zeit (30 Sek) durch ein Script im Hintergrund, welches das „xxxShutdownRaspberryPixxx“ detektiert, heruntergefahren wird – danach schaltet der StromPi 3 in einem Modus um, wo er auf einen Impuls vom PowerOn Button wartet. Diese PowerOn Button Funktion ist in der Firmware 1.5 hinzugekommen und falls der Raspberry Pi nicht heruntergefahren wird, ergibt das Spannungslevel am verwendeten GPIO durch den ungewollten Pull-Up ein Signal, dass dieser hochfahren soll.
In der nun vorliegenden Beta kann man den besagten PowerOn Button aktivieren/deaktivieren und/oder die Zeit für die Initialisierung einstellen.
In dieser nun veröffentlichen Beta sind dann folgende Sachen enthalten:
– Funktion zum Auslesen des aktuell aktiven Spannungspfades -> im show-status Befehl
– PowerBackDetection im Serial-Less Mode: Statt eines Impuls wird der konfigurierte GPIO komplett auf GND gezogen – wird die primäre Spannungsquelle wieder aktiv, so geht dieser wieder in den HIGH-Zustand. Im Firmware Beta Paket ist ein angepasstes Script enthalten – für die PowerbackDetection kommt am Montag ein neuen angepasstes Script online
– Bug im Serial-Less Modus: Im selben Zuge wurde ein Bug behoben, der bei manchen Konstellationen den Raspberry Pi nach Wiederherstellung der primären Spannungsversorgung nicht mehr hochfahren ließ.
– Stromausfall-Counter (im show-status zu finden): Wird ein Ausfall detektiert, so wird hier ein Counter hochgezählt, sodass man nachvolziehen kann ob und wieviel male die Spannungsversorgung unterbrochen wurde (ebenfalls lassen sich somit auch Ausfälle beim Hochfahren detektieren)
– Befehle für PowerOn Button Timer und Enable hinzugefügt
– PowerOff Bug wurde behoben (wie oben besprochen)
Nähere Informationen werden dann am Montag noch hinzugefügt.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
Jarek

Answered question
You are viewing 1 out of 31 answers, click here to view all answers.
Write your answer.