Grundlegende Frage: Verkabelung und RPI-RF-Mod

406 views
0 Comments

Hallo, ich möchte gerne den Strompi3 in Verbindung mit dem Rpi-Rf-Mod nutzen.
Hier gegeben mich mehrere Fragen.

  1. Kann die Spannung vom Strompi3 ausschliesllich per GPIO oder alternativ per microUSB /USB an den gesteuerten RPI ausgegeben werden?
  2.  Das Rpi-Rf-Modul wird selbst mit Strom versorgt und versorgt über die GPIO den RPI mit Strom. Kann ich über den USB Ausgang des Strompi3 also das Modul versorgen, so dass dieses den RPI speist?
  3. Die Shutdown-Funktion sollte hierbei erhalten bleiben. Habe da was von der Seriell-Less Funktion gelesen, bin aber noch nicht auf weiterer Dokumentation gestoßen.

Ich hoffe dass ich diese Konstellation so umsetzen kann.

Answered question

2 Answers

Guten Morgen OliverKl,
zu 1.:
Prinzipiell ist möglich den Pi über den USB Port des StromPi zu versorgen. Wie Michael ja schon richtig beantwortet hat, ist es ohne Modifikationen nicht möglich die Stromzufuhr über den GPIO Head abzuschalten. Sollte dieses für Ihr Projekt aber nötig sein, können Sie die Polyfuse auslöten und würden damit die Stromversorgung des GPIO HEADs unterbrechen. Es ist weiterhin möglich Geräte über den USB Port zu versorgen.

zu 2.:
Siehe zu 1. Solange der Gesamtstrom der angeschlossenen Hardware nicht zu hoch ist, ist dieses möglich.
zu 3.:
Wie Michael schon schrieb in den Downloads. Bzw. hier.

Wenn Sie also den StromPi nicht auf den Raspberry Pi stecken, sondern im abgesetzten Betrieb nutzen, können Sie das RPi-RF-MOD (und darüber den Raspberry Pi) über den USB Port des StromPi versorgen. Die Shutdown-Funktion können Sie dann, wie in der Anleitung beschrieben, über serial-less realisieren.
In diesem Fall wäre es nicht nötig die Polyfuse auszulöten.
Mit freundlich Grüßen
Nils (Joy-IT)

Answered question
Michael (anonymous) 0 Comments

Hallo Oliver,
soweit ich den Strompi inzwischen verstehe, versorgt dieser den angeschlossenen Pi immer über die 40er Steckleiste und das kann nicht abgeschaltet werden – der mUSB-Stromausgang am Strompi kann den Pi nur unterstützen oder ein weiteres Gerät mit Strom versorgen. Das RPI-Rf-Dingens kenne ich nicht – vielleicht kannst Du diesem abgewöhnen, den Pi mit Strom versorgen zu wollen.
Doku zum Serialless mode findest Du in den Downloads
Viel Glück
Michael

Answered question
Write your answer.