Grund core_freq auf 250 MHz zu setzen?

221 views
0 Comments

Hallo,
laut der aktuellen Anleitung (https://strompi.joy-it.net/wp-content/uploads/2019/12/RB-StromPi3-Anleitung.pdf, Seite 6) soll in der /boot/config.txt der Wert des Felds core_freq auf 250 Mhz gesetzt werden. Jedoch scheint das nur die empfohlene Frequenz für den RPi 1 und 2 zu sein, für meinen RPi 3 sollte ich es nach https://www.raspberrypi.org/documentation/configuration/config-txt/overclocking.md auf 400 Mhz setzen. Da dieser Takt wohl maßgeblich Einfluss auf die Performance haben sollte, frage ich mich, warum ich hier auf 250 MHz gehen soll? Gibt es dafür einen trifftigen Grund oder ist die Anleitung einfach nicht auf dem aktuellen Stand?

Danke und viele Grüße

Answered question

Hallo Andreas,
mit den hinzugefügten Zeilen in der /boot/config.txt vertauschen Sie die UARTs und fixieren gleichzeitig die Core Frequenz, damit miniUART für Bluetooth stabiler läuft. ( siehe https://www.raspberrypi.org/documentation/configuration/uart.md )
Die Core Frequenz bezieht sich dabei auf die GPU-Frequenz, mit der auch die miniUART Schnittstelle arbeitet.
Diese Einstellung wird benötigt, um Bluetooth weiterhin nutzen zu können.
Mit freundlichen Grüßen
Tim (Joy-it)

Answered question
Write your answer.