gpio-poweroff Overlay Unterstüzung und weiter Ideen/Wünsche

101 views

https://github.com/raspberrypi/firmware/blob/master/boot/overlays/README -> gpio-poweroff
Ist es möglich das der StromPI erkennt das der PI runtergefahren ist ? und dann wirklich auch Power off macht ? So könnte man erreichen das man ihn schneller wieder einschalten kann als das mit eine Zeit Konstante möglich ist. Klar ist das man eine GPIO „verliert“ aber was ich nicht erkennen kann ist ob überhaupt noch weitere GPIO mit dem STMP verbunden sind so das man „nur“ die Firmware anpassen müsste.
Einen genauen Plan welche Pin’s verwendet werden habe ich auch nicht gefunden. Ich kann bei mir den Strompi nicht auf stecken da sonst das mit dem Lüfter nicht Funktioniert sprich ich muss ein Kabel machen. Desweiteren soll noch ein bisschen IO ran so das ich mal die Pins planen müsste.
Der Zeit habe ich den Lüfter an der USB Buchse (große) vom StromPi angeschlossen das aber irgend wie doof weil es viel Platz braucht auch macht der Lüfter interessant geräuche beim herunter fahren. Hört sich irgend wie nach PWM an. Spricht der hört sich auch so an wenn man eine PWM Schaltung macht und die Freqenz nicht passt das der Lüfter drehen kann.
Firmware: wenn man im Terminal die Pfeiltasen drückt sieht man nichts aber die werden im Text gespeichert. Dann bekommt man die Fehlermeldung das er den Befehl nicht kennt man sieht aber nicht warum. Ich bin der Meinung das Backspace auch nicht Funktioniert wo bei ich den Code dafür gesehen haben.
Gibt es eine Liste von den Befehlen die es Ausserhalb des Consolen mode gibt ? Ich würde gerne regel mässig ein paar sachen abfragen wie Lade zustand und Spannung am Weitbereichseingang.
Wenn ich den Script richtig verstehe kann man ja auch das Datum stellen ohne in den Consolen mode zu wechseln.
Gruß Michael

Asked question

0 Answers

Write your answer.