Eingangspriorisierung

Die Spannungsquelle, aus der der StromPi 3 seine Energie bezieht kann, je nach Wunsch und Einsatzzweck, eingestellt werden.
Zusätzlich lässt sich eine zweite Spannungsquelle wählen, die automatisch die Versorgung übernimmt, falls die erste Quelle ausfallen sollte.
Die Werkseinstellung ist so konfiguriert, dass der microUSB -Eingang als Hauptstromquelle dient. Sollte diese ausfallen, so wird automatisch der Wide -Range-Eingang als alternative
Quelle hinzugeschaltet.

Es stehen insgesamt vier verschiedene Modi zur Verfügung. Die primäre Spannungsquelle dient dabei als Hauptstromquelle. Die sekundäre Spannungsquelle wird automatisch zugeschaltet, falls die primäre Quelle ausfallen sollte.

Modus Prim. Spannungsquelle Sek. Spannungsquelle
Mode 1 microUSB Wide-Range
Mode 2 Wide-Range microUSB
Mode 3 microUSB Batterie
Mode 4 Wide-Range Batterie

Den entsprechenden Modus können Sie mit dem folgenden Befehl aktivieren: